Buchs Northstars Logo
 
 

  Home
Verein
Spieler
Matchdaten
Skorerliste
Matchberichte
Fotogalerie
Links
 




Matchbericht

Sonntag, 24.3.2019 / Sportanlage Erlen Dielsdorf
EHC Buchs Northstars vs. HC Zürich Dolphins 6:5 (1:2 / 3:2 / 2:1)



Zum letzten und alles entscheidenden Meisterschaftsspiel der Saison 2018/2019 gegen den HC Zürich Dolphins konnte Captain Fischer wiederum auf volle Reihen zählen. Total zogen sich insgesamt 15 Feldspieler um und liefen ein, im Tor stand erneut der Buchser Stammkeeper Binz.

Die Ausgangslage war klar: Nur mit einem Sieg konnten sich die Northstars aus eigener Kraft den Gruppensieg sichern. Dieser Umstand und die daraus folgende hohe Bedeutung der Partie wirkten sich anfangs wenig positiv auf die Leistung der Buchser aus. Sichtbar nervös und mit einer hohen Fehlerquote starteten sie in die Begegnung. Schon bald wurde klar, dass der heutige Gegner, der HC Zürich Dolphins, nicht gekommen war um Spalier zu stehen und den Buchsern den roten Teppich auszurollen. Die Gäste suchten den Weg in die Offensive und setzten die Furttaler Hintermannschaft immer wieder unter Druck. Die gastgebenden Northstars hielten aber dagegen und so entwickelte sich eine abwechslungsreiche und intensive Partie. Die Delfine zeigten sich in der Chancenauswertung des ersten Spielabschnittes effizienter und gingen mit einer knappen 1:2-Führung in die Drittelspause.

Im Mitteldrittel konnten sich die Buchser steigern, sie verstärkten ihre Offensivbemühungen erheblich und drückten auf den Ausgleich. Dieser folgte dann auch bereits nach wenigen Minuten und nur kurze Zeit später gelang ihnen sogar der erstmalige Führungstreffer. Das Spiel wogte nun hin und her, nun waren die Dolphins wieder am Zug und egalisierten das Skore zum zwischenzeitlichen 3:3. Auch den erneuten Führungstreffer der Gastgeber beantworteten die Gäste mit dem zeitnahen Ausgleich. Kein Team konnte sich also entscheidend absetzen und zur Pause stand es 4:4…

Im letzten Drittel der Saison für die Northstars warfen beide Teams nochmals alles in die Waagschale. Schliesslich gelang den Dolphins der nächste Treffer und die Buchser sahen ihre Felle davonschwimmen. Mit dem Mute der Verzweiflung rannten sie nun vehement an und schossen aus allen Lagen auf das gegnerische Tor. Der Einsatz lohnte sich, kurz nach dem erneuten Ausgleich war es der zurücktretende Routinier Thierry Gavoille, der einen Abpraller reaktionsschnell und vielumjubelt im Gehäuse der Delfine unterbringen konnte. Die noch wenig verbleibenden Spielminuten wurden für die Gastgeber zur Qual, schliesslich aber brachten sie das Ding über die Bühne und gewannen knapp mit 6:5! Der Gruppensieg war Tatsache und die Freude kannte keine Grenzen!

Torschützen für die Northstars waren: Palmy (3), von Dach, Reust & Gavoille



Lineup Northstars: Tor: Matthias Binz

Defense: Stefan Langmeier, Thomas Langmeier, Martin Bartlome, Sascha Wiesli, Mathias Fischer, Tobias Camenzind

Offense: Beni Palmy, Philipp Reust, Thierry Gavoille, Dominic Kägi, Mischa Schneebeli, Joel von Dach, Pascal Füglistaler, Damian Boschung, Philipp Ganz




Archiv
Matchinfos











Ort:
Götzens (A) Datum:
Do., 03.10.2019
Zeit:
03.10 - 06.10 Uhr
Bemerkungen:
Trainingslager


Northstars stürmen zum ZEP C-Meistertitel

Zum Bericht